"Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich zu finden"

(Galileo Galilei)

Schön, dass Sie da sind! Ja, genau Sie sind mir wichtig!

image001

Wenn sich alles um uns herum wie ein Karussell dreht, Chaos und Hetze den Alltag beherrschen und Stress das vorherrschende Lebensgefühl ist, dann distanzieren wir uns immer mehr von unserem eigentlichen Kern.

Die heilende und kraftspendende Antwort von Ruhe und Ausgeglichenheit kann dann nicht im Äußeren gesucht werden.

Wir sind als Menschen jeder für sich einzigartig und kommen mit individuellen persönlichen Geschichten.

Stellen wir einfach mal die Frage: Welche Essenz ist allen Menschen gemeinsam und gibt ihnen ihre innere Stabilität?

Wie können wir den Schleier durchdringen, sodass die kalte Trennung in uns zu unserem Selbst wieder aufgehoben wird, sodass die Liebe wieder ungehindert in uns, zu uns selbst und zu anderen zum Fließen kommt?

Wir leben in einer Welt der Dualität. So wie hell zu dunkel gehört, haben wir es bei Schatten mit dem Gegenpol Licht und bei Angst am anderen Ende des Pols mit Liebe zu tun.

Das Leben und die Liebe in ihrer vollen Schönheit offenbaren sich uns nur dann, wenn wir in die Realität und in den Augenblick eintauchen, frei von vorgefertigten Meinungen und Geschichten, wie die Dinge sein sollten.

Wenn uns klar wird, dass es eigentlich nur unser Denken und unsere fehlgesteuerten Wahrnehmungen sind, die uns zu einem Tunnelblick zwingen und wenig Handlungsfreiheit erlauben, haben wir einen entscheidenden Schritt in die Richtung persönliche Freiheit und erfülltes Leben getan. Nach Auflösung unserer blockierenden Glaubenssätze, entdecken wir vielleicht einen Menschen, den wir von ganzem Herzen lieben können.

Und dieser Mensch könnten Sie selbst sein.

Die stärkste erkennende und regulierende Kraft in einem Menschen strömt  in einer wohlwollenden, liebevoll aufnehmenden und urteilsfreien Beziehung zu einem anderen Menschen.

Die Augenhöhe mit Ihnen im Gespräch liegt mir sehr am Herzen.

Wandlungen sind immer ein Weg!

Ich lade Sie ein, ein Stück dieses, Ihres Weges, mit mir gemeinsam zu gehen. Ganz im Sinne der Erkenntnis, dass wir alle Teil eines Ganzen sind.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email.

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihre Andrea Lenzer